Andromedweltenhotflirt.org
 
   
 
 
Suchen  
Hauptmenü
Home Bildergalerie Kontakt/Info Forum News Willkommen Informationen Banner
Spenden
Partnerseiten
http://phoenix.andromedawelten.de
http://pegasus.andromedawelten.de
http://py1890.andromedawelten.de
http://war.andromedawelten.de
http://draco.andromedawelten.de
http://www.diekoenigreiche.com/?ref=1080&part=930
 einblenden/ausblenden einblenden/ausblenden 
  Forenindex
     Allgemeines zu Hydra
  Ideensammlung
 
 Seite 1 von 3 [1]23»
Topic drucken
Ideensammlung
Erweiterte Suche Topic drucken E-Mail Topic
Älteste zuerstThread

leitstelle Re: Ideensammlung

Admin


Mitglied seit:22.09.2007
Beiträge:1397
Aus:Altos


Ja, das mit der Spieleranzahl ist sehr traurig Sad
»07.10.2013 00:55 http://www.andromedawelten.de

Acces Re: Ideensammlung

Moderator


Mitglied seit:25.09.2007
Beiträge:241
Aus:


Naja so ähnlich.
Hydra ist gerade zugunsten von Phoenix pausiert. Hab immo nicht so viel Zeit, hoffe aber bis zum Rundenneustart fertig zu werden. (Wobei die aktuelle Spieleranzahl nicht unbedingt motivierend wirkt Sad )
»06.10.2013 17:24 http://dawn-of-universe.de

leitstelle Re: Ideensammlung

Admin


Mitglied seit:22.09.2007
Beiträge:1397
Aus:Altos


Möglich Very Happy
»20.09.2013 23:16 http://www.andromedawelten.de

Knobie Re: Ideensammlung

Andromedateam


Mitglied seit:23.09.2007
Beiträge:136
Aus:Koblenz


Feiert wohl noch so viel nach den Prüfungen Smile
»20.09.2013 22:09

leitstelle Re: Ideensammlung

Admin


Mitglied seit:22.09.2007
Beiträge:1397
Aus:Altos


Huch - so ruhig ...
»15.09.2013 15:42 http://www.andromedawelten.de

leitstelle Re: Ideensammlung

Admin


Mitglied seit:22.09.2007
Beiträge:1397
Aus:Altos


Gibts irgendwas Neues?
»09.09.2013 20:17 http://www.andromedawelten.de

leitstelle Re: Ideensammlung

Admin


Mitglied seit:22.09.2007
Beiträge:1397
Aus:Altos


Das mit den Grafiken und Layern ist klar, sicherlich nicht einfach. Ich hatte das bei Andromda gelöst, das das Schiffsbild aus 9 Einzelbildern besteht. Die Bilder sind dann nicht mehr realitätsnah, sondern mehr Details der Technik^^

Das mit den unterschiedlichen Möglichkeiten der Fraktionen gefällt mir. Vielleicht auch, daß man "fremde" Schiffe kaufen oder einnehmen kann?
»30.06.2013 23:05 http://www.andromedawelten.de

Acces Re: Ideensammlung

Moderator


Mitglied seit:25.09.2007
Beiträge:241
Aus:


Zum Teil deckt sich das mit dem, was ich mir dazu bislang überlegt hab. Auch die Möglichkeit einer 'Schiffswerft', also wo ich mir mein Schiff selbst zusammenbauen kann aus den bereits erforschten Modulen hab ich in Betracht gezogen, so richtig glücklich war ich damit jedoch nicht.
Zum einen wird es das Balancing erschweren, zum anderen könnte es auch zu kompliziert wirken. Man müsste auf alle Fälle vorgefertigte Schiffe anbieten, sodass niemand gezwungen wird sich selbst was zu bauen. Dann die Probleme mit den Schiffsgrafiken - man könnte zwar verschiedene Layer mit Alphakanal übereinander legen, allerdings werden dann ne menge Positionsdaten erforderlich sein. Insgesamt bei der Umsetzung recht aufwendig.
An sich finde ich das ne gute Idee, werd aber schauen müssen ob es schlussendlich ins Spiel passt und sich der Aufwand lohnt. Das ist aber auch etwas, was man zur Not noch später implementieren kann.

Was die Forschungen angeht: definitiv ja! Ich möchte den Forschungsbaum sehr eng mit den Gebäuden und Schiffen (evt. auch mit der gewählten Fraktion) verzahnen. Das bedeutet das sich die Leistung sukzessiv verbessert. Hab ich am Anfang nur stellare Raumjäger mit Verbrennungsantrieb, so werden sie schneller wenn ich wenig später einen Ionenantrieb erforsche - und das ohne einen neuen Schiffstyp einzuführen. Das würde auch für andere Werte wie Radarreichweite, Angriff, Verteidigung etc. zählen)

Was ich damit erreichen möchte, ist das die Anfangsschiffe auch im Endspiel eine Rolle spielen. Um mal (wieder) einen Vergleich mit SSR anzustellen: Da hat kein Mensch mehr nach 3-4 Wochen die Viper gebaut. Das will ich vermeiden.

Das personalisieren der Schiffe an meine Spielweise (Pirat, getarnte Flotten, usw.) hoffe ich ein wenig durch die Fraktionen zu ermöglichen. Diese sollen sich sich in der Spielweise ausreichend stark voneinander unterscheiden, um entsprechende Taktiken ausführen zu können.

Und damit der Post nicht zu kurz wird will ich noch ne kleine Idee in den Raum werfen, welche in Richtung Kampfscript geht:
Wie wäre es wenn es 3 verschiedene Angriffstypen (Laser, Raketen, ballistische Waffen) und 3 Verteidigungstypen (Hülle, Schild, Geschwindigkeit) geben würde welche sich dementsprechend ausstechen würden. Sodass Aufklärung bei Angriffen noch wichtiger wird und nicht nur die Masse entscheidet.
»30.06.2013 22:53 http://dawn-of-universe.de

leitstelle Re: Ideensammlung

Admin


Mitglied seit:22.09.2007
Beiträge:1397
Aus:Altos


"Gefällt mir"

Nein, bei Andromeda konnte man nur ein Schiff kommandieren, bei den Größeren braucht man zwei bzw. drei Mann Besatzung - dürfte wohl nicht ins Konzept passen^^

Ich denke an stufenweise Forschung in Hülle, Computer, Antrieb, Waffen, Schirme, Laderaum und Besonderheiten wie z.B. Module zum Erzsammeln, Energieabsorbion aus Gaswolken, Schrottsammler, Truppentransport usw...

Und man kann sich halt, aus dem was man bisher erforscht hat (oder Forschungslizensen gekauft), SEINE Schiffchen bauen. Durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten, hat man nicht nur Frachter, Zerstörer und Co - sondern ein breit gefächertes Angebot maßgeschneidert auf Schrottsammler, Piraten oder was auch immer.

Letztendlich ist es auch eine Herausforderung ein Schiff zu konzeptieren, das Anderen überlegen ist - oder?


Nachtrag: Bei Andromada konnten spezielle Baugruppen nur durch die einzelnen Rassen angefertigt werden, wie z.B. Tarnvorrichtung.
»28.06.2013 19:36 http://www.andromedawelten.de

Acces Re: Ideensammlung

Moderator


Mitglied seit:25.09.2007
Beiträge:241
Aus:


SSR hat mich sicherlich genauso wie Survive sehr stark geprägt, immerhin hab ich es ja jahrelang gespielt. Aber wie ich schon sagte, im fertigen Spiel wird man davon kaum etwas merken. Elemente aus anderen Sci-Fi Spielen, Filmen und Romanen werden sich in Hydra bestimmt auch wiederfinden, ein einzigartiges 'Killerfeature', wird es wohl nicht geben. Ich sehe das wie Leiti, und schätze die Innovationsmöglichkeiten in dem Genre als sehr begrenzt ein. In meinem Konzept habe ich einige Ideen drin gehabt, die ich bisher aus anderen Spielen nicht kannte - bis ich dann vor einigen Wochen auf BlackSun hingewiesen wurde. Da ist dies wohl schon seit einiger Zeit implementiert.
Ich möchte hauptsächlich eine spannende Geschichte erzählen, eine moderne Spieleengine bauen und ein tolles Spielerlebnis bieten. Im Grunde könnte man auch soweit gehen, dass ich sage ich bau mir ein Spiel welches ich spielen will und ich freue mich dann wenn es anderen auch gefällt. Keine Weltherschaftspläne (ich weiß ist untypisch für mich ;P) einfach nur ein kleines Garagenprojekt aus Leidenschaft.

Zu den Schiffen: meinst du das man die Module erfoscht und sich dann seine schiffe quasi selbst zusammenbaut ? Es also dann dementsprechend möglich wäre 9^9 Schiffe zu haben, ohne das eins dem anderen gleicht ?
»27.06.2013 22:34 http://dawn-of-universe.de
 Seite 1 von 3 [1]23»
Topic drucken


User online

User online: 1 Mitglieder befinden sich im Forum!
Insgesamt sind 1 Mitglieder online! [ Administrator ] [ Moderator ]
1 Anonyme User
0 Mitglieder

Suchen

Suchbegriffe:    

[ Erweiterte Suche ]

Berechtigung

Du kannst nicht schreiben.
Du kannst nicht ändern.
Du kannst keine Umfragen erstellen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst nicht antworten.
Du kannst nicht löschen.
Du kannst nicht abstimmen.

  Forenindex
     Allgemeines zu Hydra
  Ideensammlung
- Seite generiert in 0.13 Sekunden -